Wie erkennt man als Callboy Fake Anfragen

Video zum Thema:

Arbeiten als Callboy

Wie erkenne ich Fake Anfragen

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

1. Was sind Fake Anfragen?

Neben echten Buchungsanfragen gibt es leider auch hin und wieder Fake Anfragen. Fake Anfragen sind Kontaktversuche von Menschen welche keine echte Buchungsabsicht haben. Angehende Callboys können bei solchen Anfragen schnell in die Falle tappen und damit viel Zeit verschwenden mit einem enttäuschenden Ergebnis (keine tatsächliche Buchung oder spontaner Kontaktabbruch ohne weiterer Antwort)

2. Wer steckt hinter diesen Fake Anfragen?

Tastenerotiker/innen welche nur Spaß haben an erotischem Schriftverkehr ohne reellen Treffen, Menschen welche sich ein Treffen nicht leisten können und immer wieder ausreden finden werden dich nicht treffen zu können (Plötzlicher Tod eines Nahen Angehörigen, Autounfall etc.) Spaßdater/innen und Abzocker. homosexuelle Männer die sich als Frauen ausgeben und sich an der Konversation aufgeilen.

FAKE CHECK:

Wenn diese Fragen mit ja beantwortet werden kann die Anfrage als seriös gewertet werden

Enthält die Anfrage mehr als drei Sätze?

Keine / Kaum Rechtschreibfehler ?

Möchte keine Nacktbilder ?

Enthält Infos über die anfragende Person und deren aktuellen

Lebensumstände (warum sie dich anschreibt) ?

Lässt auch ein Telefonat zum kennenlernen zu ?