WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR SERIÖSE CALLBOYS:

Auf Callboy-Verzeichnis.com arbeitest du selbstständig und völlig eigenverantwortlich.

Du bist bei uns nicht angestellt, sondern selbstständig tätig. 

Sobald du für deine Dienstleistung bezahlt wirst, bist du steuerpflichtig.

Für die Einhaltung dieser Pflichten bist du selbstverantwortlich.

Wir dürfen dir keine Rechtsberatung geben,

dies ist ausschliesslich Rechtsanwälten und Steuerberatern vorbehalten.

 

Nachfolgend erhältst du noch ein paar wichtige Informationen aus Recherchen!

Für die Einhaltung bist auch du selbstverantwortlich!

Inhalt:

 

1. in Deutschland arbeitend

-----

2. in anderen Ländern arbeitend
(z.B. Österreich, Schweiz)

-----

3. Gilt für alle Callboys die WhatsApp nutzen

-----

 

 

Zu 1.)

Das Prostitutions-
schutzgesetz

ist seit 2017

verpflichtend für jeden Callboy in Deutschland

Seit dem 01.Juli 2017 gilt in Deutschland das Prostitutionsschutzgesetz 2017 (ProstSchG), worunter die in Deutschland gemeldeten/ und / oder arbeitenden Callboys auch fallen.

Wir sehen dieses Gesetz als ein Schutzgesetz und möchten dir hierzu gerne ein paar Informationen weitergeben.

Die hier veröffentlichten Informationen sollen dir einen Einblick in das Gesetz geben.

Wir empfehlen dir grundsätzlich Termine betreffend deiner Anmeldung nach dem neuen Prostitutionsgesetz von den Behörden schriftlich via Email anzufragen und bestätigen zu lassen.

Der Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V. (kurz BesD e.V.). hat die gängigsten Fragen in deren F.A.Q´s behandelt:

zum ProstSchG:

-> BERUFSVERBAND BesD e.V. THEMA: ANMELDUNG PROSTSCHG 

zum Thema Steuern:

-> BERUFSVERBAND SEXARBEIT BesD e.V. : THEMA STEUERN

 

Zu 2.)

Für in Österreich und Schweiz lebende/arbeitende Callboys

Wir empfehlen dir, mit den örtlich zuständigen Behörden schriftlich via Email Kontakt aufzunehmen, um für dich etwaige in Österreich bundeslandspezifische oder in der Schweiz kantonspezifische Prostitutionsregelungen in Erfahrungen zu bringen.

Ebenso ist es ratsam steuerliche und allg. Rechtsfragen mittels Steuerberater und/oder Finanzamt schriftlich zu klären, wenn du dich darin nicht auskennst.

 

Zu 3.)

Von der WhatsApp Nutzung ist abzuraten da dieser Messenger massiv in der Kritik steht gegen die EU Datenschutzgrundverordnung zu verstoßen.

Wir sagen JA zum Datenschutz und zu einer sichereren Kommunikation!

Die SIGNAL APP wird in einigen namenhaften Berichten als sicherere Kommunikationsapp anstelle von WhatsApp dargestellt (WhatsApp steht in der Kritik Daten zu horten und somit gegen die EU Datenschutzgrundverordnung zu verstoßen)

Da die Signal App leider immernoch nicht so weit verbreitet bzw. akzeptiert ist wie Whatsapp möchten wir euch dazu animieren die Signal App kennenzulernen.

Die Signal App gilt derzeit als eine der sichersten Kommunikationsapps weltweit auf dem Markt und wurde von bekannten Persönlichkeiten wie E.Snowden empfohlen (dessen Enthüllungen gaben Einblicke in das Ausmaß der weltweiten Überwachungs- und Spionagepraktiken).

Die Installation und Nutzung der App ist kostenlos und in der Bedienung ähnlich zu Whatsapp:

Link zur Signal App:  https://signal.org (kostenlos für alle Handys geeignet)

Diese App kann natürlich auch als Präventivmassnahme gegen eifersüchtige Ehemännern dienen.